Ein herzliches Grüß Gott,

vielen Dank für Ihr Interesse an meinem politischen Engagement.

Diese Website fasst Informationen zum Politiker Andreas Keck, insbesondere Statements und Artikel zusammen.

Ich freue mich immer über Rückmeldungen – egal ob positiv oder auch kritisch.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Andreas Keck

 

Keck bloggt...

  • Das bayerische Integrationsgesetz der CSU – ein Leid-Bild.

    Das bayerische Integrationsgesetz zeigt die bornierte, selbstgefällig und chauvinistische Grundhaltung der CSU. Diese lehnt Fremdes und Neues ab und will mit Hilfe der kruden Idee "Leitkultur" dafür sorgen, den Schein einer guten alten, heilen CSU-Welt aufrecht zu erhalten. Es sind weniger einzelne Sätze des Gesetzes, die aufhorchen lassen, es ist der Duktus insgesamt der damit verbunden ist. Die CSU greift damit meine ganz private Leitkultur an, die von Weltoffenheit, Neugierde, Toleranz, Nächstenliebe und sozialer Verantwortung geprägt ist.

  • Doppelte Staatsbürgerschaften ja gerne, multiple noch lieber, eine am besten!

    Doppelte Staatsbürgerschaften sind eine Segen. Und eine europäische wäre wünschenswert.

  • Europa nach dem Brexit: Aufstehen und weiterkämpfen.

    Der Brexit und seine Folgen: Warum diese Katastrophe auch Chancen beinhaltet. Wir könnten jetzt offensichtliche Fehler beseitigen und die vielen Vorteile auch mal betonen. Zum Beispiel.

  • Ausschließeritis ausschließen! Ja zu Kompromissen.

    In diesen parteipolitisch bunten Zeiten werden mögliche Koalitionen immer vielfältiger und anspruchsvoller in ihrer Statik. Vorauseilende Ausschlüsse sind genauso wenig hilfreich wie blauäugig eingegangene Wunsch-Koalitionen. Was hilft, sind klare Positionen und transparente Verhandlungen mit offenem Visier.

Keck via Facebook...

 

Meldungen aus der FDP Welt

FDP Rathaus München

FDP Bayern

FDP Bund

 
 

Kecks Bulletin

Wollen Sie bezüglich meiner politischen Arbeit auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich doch einfach in den Verteiler meines eMail-Bulletins ein.

Selbstverständlich wird Ihre eMail-Adresse ausschließlich für diesen Zweck verwendet  und eine Abmeldung ist auch jederzeit möglich.

* Pflichtfeld
 

Seite empfehlen

Liberaler Mittelstand Bayern

Allen Unternehmern empfehle ich  den Liberalen Mittelstand als Vertreter ihrer Interessen.
Gerne setze ich mich auch für Ihre Anliegen ein.
Schreiben Sie mir doch bitte, wo Sie Ihr unternehmerischer Schuh drückt.

 
 

(C) 2013 | 2014 | 2015 | 2016  Andreas Keck